Deutschland, was isst du am liebsten?

Wenn man als Kanzler im Rampenlicht steht, bleibt das Lieblingsgericht nicht lange ein Geheimnis. Helmut Kohl ließ sogar Staatsgästen den Pfälzer Saumagen servieren, Gerhard Schröder behauptete, alle Currywurstbuden in Berlin zu kennen. Und Angela Merkel mag es bodenständig mit Königsberger Klopsen und Kartoffelsuppe. Die Kartoffeln zerstampft sie sogar gerne selbst.

Aber was isst Deutschland am liebsten, was ist die Leibspeise der Deutschen?

Nudeln und Pasta

Von Nudeln oder Pasta können die Deutschen gar nicht genug bekommen. Farfalle, Spirelli, Penne, Spaghetti und Tagliatelle, wer kennt nicht die wohlklingenden italienischen Namen? Traditionell aus Hartweizengrieß und Wasser hergestellt sind Pasta gesund und kalorienarm, wenn da nicht die Sauce wäre! Napoli, Carbonara, Arrabiata, Aglio e Olio, der Italienisch-Kurs geht weiter. Der absolute Favorit in Deutschland aber sind Spaghetti Bolognese mit leckerer Hackfleisch- und Tomatensauce. Für alle, die noch suchen, hier ist ein Rezept für Spaghetti Bolognese zum Nachkochen.

Schnitzel

Das Schnitzel finden wir auf Platz zwei. Das gute Stück Fleisch ist aber auch kalorienreich. Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung vertilgt jeder Bundesbürger pro Jahr mehr als 60 Kilogramm. Zuviel, meinen die Ernährungsexperten, maximal die Hälfte ist empfehlenswert. Lassen Sie sich Ihr Jägerschnitzel oder Schnitzel Wiener Art trotzdem nicht vermiesen.

Pizza

Auf dem dritten Platz landet die Pizza, ungeschlagen ist die klassische Pizza Margherita, knusprig mit Tomatensauce, Basilikum, Tomatenscheiben und zerlaufenem Mozzarella. Als Snack für zwischendurch, als Hauptmahlzeit beim Italiener um die Ecke oder direkt auf dem eigenen Küchentisch, bestellt bei einem der boomenden Lieferdienste. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt, auch für den Belag hat man die Qual der Wahl.

Kartoffeln

Deutschland ist Weltmeister im Kartoffelverzehr. Die berühmte Knolle wurde durch die spanischen Eroberer aus dem Inka-Reich nach Europa gebracht und keine Nation liebt sie so sehr wie die Deutschen. In Form von Bratkartoffeln, Knödeln, Pommes Frites, Kartoffelbrei und mehr. Kartoffeln ohne Fett und Öl sind auch sehr gesund, enthalten Kalium, Eiweiß und viele Vitamine. Aber in der Liste der Lieblingsgerichte kommen sie nur auf Platz vier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.